FAQ

Häufig gestellte Fragen

Muss ich für eine neue Brille zum Augenarzt?

Grundsätzlich muss man vor dem Kauf einer neuen Brille nicht zum Augenarzt. 

Kinder und Jugendliche benötigen bis zu ihrem 18. Lebensjahr für die Erstversorgung eine ärztliche Versorgung. Die bei Optik Seidel, durchgeführte Seh-Analyse ergibt präzise Werte zur Fertigung einer Brille. 

Sie können gerne, jederzeit einen Termin für die Überprüfung Ihrer Sehstärke vereinbaren.

Der Besuch bei uns ersetzt, jedoch nicht einen Termin bei einem Augenarzt. Dieser sollte regelmäßig,  wahrgenommen werden um die Gesundheit der Augen zu überprüfen. (Alle zwei Jahre.) 

Wann ist eine Brille notwendig?

Eine Brille ist dann notwendig, wenn Sehbeeinträchtigungen vorhanden sind. Dies kann unteranderem verschwommenes Sehen in die Ferne und / oder Nähe sein, allerdings aber auch Kopfschmerzen, Müdigkeit, Doppeltsehen, Nacken-Schulterschmerzen.

Wie finde ich die passende Brille für mich?

Um  die passende Brille für sich zu finden, ist es empfehlenswert verschiedene Formen und Farben bei uns vor Ort zu testen. 

Vereinbaren Sie gerne einen Termin bei uns vor Ort, sodass wir Ihnen bei einer Beratung zur Seite stehen können.

Wie kann ich am besten einen Termin vereinbaren?

Zur Terminvereinbarung gibt es mehrere Möglichkeiten: 

1. Persönliche Terminvereinbarung bei uns im Geschäft. 

2. Terminvereinbarung in Ihrer Wunschfiliale per Telefon.  

3. Über unsere Terminvereinbarung über das Kontaktformular auf unserer Homepage.

Was genau beinhaltet die Optik Seidel - Sehanalyse?

Die Optik Seidel - Sehanalyse beinhaltet folgende Punkte:

1. Bedarfsanalyse

2. Präzisionsmessung

3. Brillenglasbestimmung

4. Screening

5. Fassungsauswahl

6. Brillenzentrierung

7. Brillenglaslösung

8. Brillenabgabe 

Vereinbaren Sie gerne einen Termin vor Ort, sodass wir Sie auf Ihren Bedarf beraten können.

Gibt es beim  Kauf einer Brille einen Zuschuss der gesetzlichen Krankenkasse?

Ja! Den gibt es. Allerdings sollte man wissen, dass dieser gesetzliche Zuschuss der Krankenkasse nicht auf jeden zutrifft. Kinder bis 18 Jahren bekommen je nach Brillenglassehstärke einen Teil der Brillengläser erstattet. 

Auch Personen über 18 Jahren haben zum Teil einen Anspruch auf einen Zuschuss der Krankenkasse. Die Bezuschussung hängt allerdings unmittelbar mit der Sehstärke zusammen.  

So wird ein Teil des Brillenglases erstattet sobald dieses eine bestimmte Brillenglassehstärke überschritten wird.

Kann ich bei ihnen in mein vorhandenes Brillengestell neue Brillengläser einarbeiten lassen?

 Ja, dies ist möglich. Gerne, schauen wir uns bei einem Termin die Gegebenheiten Ihrer vorhandenen Fassung an. 

Was ist der Unterschied einer Einstärkenbrille und einer Gleitsichtbrille?

Einstärkengläser sind Brillengläser, bei denen nur eine dioptrische Wirkung vorhanden ist. 

Sie finden vorrangig für Fernbrillen oder Lesebrillen Anwendung. 

Gleitsichtgläser hingegen sind spezielle Allround-Gläser mit unterschiedlichen Brechwerten zur Fern- und Nahkorrektur in einem, 

welche perfekt an den Träger angepasst werden, maßgeschneidert wie ein Anzug.

Was ist eine Gleitsichtbrille?

Bei einer Gleitsichtbrille, handelt es sich um eine Brille die scharfes sehen sowohl in der Ferne als auch in den Zwischenbereich und der Nähe gewährleistet, sozusagen ein echter Allrounder.

Je individueller und genauer eine Gleitsichtbrille angepasst wird, desto besser und natürlicher kann man damit sehen. ZEISS Gleitsichtbrillengläser werden daher maßgeschneidert – für Ihre Sehgewohnheiten, Ihre Gesichtsform und Ihren Lebensstil. Eine unglaubliche Vielzahl an Faktoren. 

Um dieses außergewöhnlich hohe Produktionsniveau zu gewährleisten, greifen wir nicht nur auf höchst präzise Instrumente für die Augenvermessung und Brillenanpassung zurück, 

sondern auch auf eine große Datenbank an Trägerinformationen, die es uns erlaubt, selbst bei nicht vorhandenen individuellen Messdaten ein überaus präzises Brillenglas zu produzieren.

Ganz gleich, ob Sie Brillen-Einsteiger sind, von der Lesebrille zur Gleitsichtbrille wechseln möchten oder bisher nur eine Fernbrille benötigt haben

ZEISS Gleitsichtgläser können wir ganz individuell konfigurieren – ähnlich umfangreich wie bei einem Autokauf.

Benötige ich eine Arbeitsplatzbrille oder eine Lesebrille?

 Eine Lesebrille dient nur zum Lesen. Sie haben jedoch vor allem deshalb Ihren Namen, weil sie auf eine spezifische Sichtdistanz hinweisen. Die Sichtgläser sind dabei auf eine Nahdistanz von ca. 40cm optimiert. Für gewöhnlich ist das die Distanz zwischen Auge und einem Buch. 

Ihre Lesebrille hilft Ihnen jedoch auch bei anderen Tätigkeiten, die Sie aus kürzeren Entfernungen ausüben, wie z.B. Nähen, Basteln oder Schrauben. Anders verhält es sich hingegen bei Tätigkeiten, in denen sich die Sichtdistanz vergrößert. 

Dies tritt z.B. dann auf, wenn sie zusätzlich Ihren Computerbereich überblicken möchten. In diesem Fall empfehlen wir Ihnen den Kauf einer Arbeitsplatzbrille, denn diese ist für die größere Sichtdistanz von bis zu 4 Metern perfektioniert.  

Arbeitsplatzgläser sind speziell für Büro und Bildschirm optimiert. Dies erleichtert Ihre Augen und trägt zu einem konzentrierten und entspannten Arbeiten bei. Arbeitsplatzgläser bieten ein großes Sichtfeld für den Nah- und Zwischenbereich, angepasst an Ihre Anforderungen im Arbeitsalltag. 

Optimiert unter anderem auf Ihren Abstand zum Bildschirm, Distanz zu Kunden oder Kollegen aber auch zum angenehmen lesen. Das entspannt nicht nur Ihre Augen, sondern auch Ihre Körperhaltung. 

Optimal sind die Brillengläser in Kombination mit der ZEISS DuraVision BlueProtect Beschichtung oder ZEISS DuraVision BlueGuard

Gibt es eine geeignete Gleitsichtbrille für den Arbeitsplatz?

Es gibt eine passende Lösung für den Arbeitsplatz, jedoch ist das keine klassische Gleitsichtbrille. Diese nennen sich ZEISS officelens Brillengläser, welche genau auf die Tätigkeit am Arbeitsplatz abgestimmt sind. 

Der Unterschied zur Gleitsichtbrille besteht darin, dass Sie den ganzen Tag scharfes Sehen und eine entspannte Kopf- und Körperhaltung am Arbeitsplatz haben. 

Ebenso können wir die Gläser auf Ihre individuellen Entfernungen (ein oder mehrere PC`s, Kundenkontakt, Kollegen, ect) abstimmen. Ideal für 50% der Gleitsichtbrillenträger, die entweder Sehprobleme in der Ferne haben, Verzerrungen im Randbereich als störend empfinden, 

ein eingeschränktes 3D-Sehen wahrnehmen oder Schwierigkeiten bei der Einschätzung von Entfernungen haben. 

Optimal sind die Brillengläser in Kombination mit der ZEISS DuraVision BlueProtect Beschichtung oder ZEISS DuraVision BlueGuard

Gibt es eine optimale Brillenglaslösung für Mitte 30-Jährige, die leichte Probleme in der Nähe haben? 

 Ja, es gibt ein sogenanntes Wellnessglas namens ZEISS Digital Glas. Optimiert für den modernen, dynamischen und digitalen Lifestyle. Dieses Brillenglasdesign wurde speziell dafür entwickelt, die Sehbedürfnisse der Menschen zwischen dem 30. und 40. Lebensjahr optimal zu unterstützen,

 unabhängig davon, ob es sich um die erste Brille handelt und schon Probleme beim Nahsehen spürbar sind. Träger von ZEISS Digital Brillengläsern wechseln Ihren Blick zwischen Nähe und Ferne im Vergleich zu normalen Brillengläsern innerhalb von 2min fast doppelt so oft. 

Die Lösung von einem entspannten und klaren Sehen während der Nutzung von Smartphone, Tablet und Co.

Führen Sie auch Kinderbrillen?

Ja, wir führen auch Kinderbrillen

Dabei ist es besonders wichtig, dass Sie mit Ihren Kindern regelmäßig zum Augenarzt gehen, da wir erst ab dem 14. Lebensjahr die Kinder vermessen können.

Ebenso bekommen Sie mit einem Rezept des Augenarztes bei Kindern und Jugendlichen unter 18 Jahren noch einen Zuschuss der Krankenkasse.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

 

Unsere Augen sind unser wichtigstes Sinnesorgan neben Haut, Nase, Ohr und Zunge. 
 
Dennoch: Wenn unser Sehen, insbesondere das Sehen von Kindern beeinträchtigt ist, fehlt eine wichtige Orientierung, prägende Eindrücke und Lebensfreude. Das gilt in unserer zunehmend visuell dominierten Welt noch mehr als früher. 

Wir Eltern sollten Kinderaugen und der Sehentwicklung unserer Kleinen besondere Bedeutung beimessen. 

Unser Tipp: Checken Sie regelmäßig das Sehen Ihrer Kinder am besten spielerisch!

 

Treten Veränderungen wie beispielsweise Schielen, Augenzittern oder gräuliche Verfärbungen der Pupille auf, sollten Sie unbedingt den Augenarzt aufsuchen. Ebenso, wenn Sind in der Familie Augenkrankheiten oder starke Fehlsichtigkeiten bekannt sind. 

Ein weiteres Signal für den Arztbesuch ist es, wenn ein Baby keinen Blickkontakt sucht.

Bei Kleinkindern ist die Linse noch sehr weich und kann bestens akkommodieren, d.h. das Sehen den unterschiedlichen Entfernungen schnell anpassen. Arbeitet vielleicht ein Auge beim Sehen nicht mit, merkt man dies als Eltern mitunter gar nicht, da das andere Auge die Sehleistung ausgleicht. 

Deshalb ist es empfehlenswert, frühzeitig - idealerweise im Lebensalter von drei Jahren - einen Sehtest beim Augenarzt zu machen.

Spätestens zur Einschulung sollte ein Besuch beim Augenarzt zum Pflichttermin werden. 

Ab dem 14. Lebensjahr sollte der nächste Sehtest auf dem Programm stehen, um eventuelle Sehveränderungen wie insbesondere Kurzsichtigkeit frühzeitig zu erkennen. 

Mit dem 17. Lebensjahr steht in aller Regel der Sehtest für die Führerscheinprüfung an.

Sind die Brillengläser entspiegelt?

Ja, natürlich. 

 

Als Erfinder der Entspiegelungsbeschichtung und innovativer Vorreiter hat ZEISS die DuraVision® Premium-Brillenglasveredelungen erschaffen.

 

Diese Beschichtungen zeichnen sich durch eine hervorragende Härte der Brillenglasoberfläche, durch effektive Entspiegelungseigenschaften und eine besonders schmutzresistente und leicht zu reinigende Oberfläche aus.

 

 

Nun standardmäßig mit beidseitigem UV-Schutz erhältlich, auch auf der Rückseite des Brillenglases.

Benötige ich eine Blaulichtfilterbrille?

 Moderne Lichtquellen und Displays strahlen überproportional viel Blaulicht aus. Unser Körper braucht zwar blaues Licht, um den Schlaf-Wach-Rhythmus zu steuern – allerdings nur einen bestimmten Teil davon. 

Die Blaulichtfilterbrille kann somit, die negativen Effekte des Blaulichts mindern. Gerade wenn sich die Pupillen bei Dunkelheit weiten, kann mehr Blaulicht in die Sehnerven dringen.

Brillengläser mit der ZEISS DuraVision BlueProtect Beschichtung bieten einen speziellen Filter, der auch bei Beleuchtung mit hohem Blaulichtanteil für angenehmes Sehen sorgt. So profitieren, bis auf wenige Ausnahmen, heutzutage viele von Brillengläsern mit Blaulichtfilter. 

Beim Brillenglas ZEISS DuraVision BlueGuard, ist die Eigenschaften des Blaulichtschutzes erstmals in das Brillenglas Material integriert. Das Ergebnis ist eine hohe Klarheit des Brillenglases bei gleichzeitiger Reduktion von bis zu 40 Prozent des potenziell schädlichen und irritierenden blauen

 Lichts im Wellenlängenbereich von 400 bis 455 Nanometern. 

Gibt es besondere Brillengläser, die gegen Covid-19 helfen?

Die COVID-19-Pandemie hat unser Bewusstsein in Bezug auf Viren und ihre Auswirkungen enorm geschärft. Wir beschäftigen uns mehr als je zuvor mit der Präsenz von Keimen und ihrer Verbreitung.

In diesem Zusammenhang haben Sie vielleicht schon von dem Begriff der sogenannten "berührungsintensiven" Gegenstände gehört. 

Dabei handelt es sich um Dinge, die wir regelmäßig berühren und die unsere allgemeine Hygiene beeinflussen können. 

Brillengläser sind solche berührungsintensiven Gegenstände, die auf ihrer Oberfläche Viren und Bakterien aufweisen können. 

Um diesem Problem zu begegnen, hat ZEISS die antimikrobielle Beschichtung ZEISS DuraVision AntiVirus Platinum UV entwickelt, die 99,9% der Viren und Bakterien abtötet.

Die heilenden Eigenschaften von Silber sind seit Jahrhunderten bekannt und in Wissenschaft und Medizin fest etabliert. 

ZEISS hat eine Technologie entwickelt, die diesen bewährten Wirkstoff als zusätzliche Eigenschaft in die Premium-Entspiegelung integriert, sodass Viren und Bakterien, die auf 

der Brillenglasoberfläche landen, abgetötet und inaktiviert werden.

In einem speziellen, zum Patent angemeldeten Verfahren wird Silber während der Vakuumbeschichtung in das Schichtpaket der Entspiegelung eingebracht. Die Atome des eingebrachten Silbers setzen kontinuierlich Silberionen (Ag+) frei. 

Diese Ag+-Ionen sorgen nachweislich für eine antivirale  und antibakterielle Wirksamkeit auf der Brillenglasoberfläche.

Ich bin besonders Blendeempfindlich in der Nacht, was kann ich dagegen tun?

Bei besonders Blendeempfindlichen Augen bei Nacht helfen die ZEISS DriveSafe Brillengläser um dabei entgegen zu wirken. 

Die ZEISS DriveSafe Brillengläser wurden speziell für Personen entwickelt, die sich Nachts, bei Dämmerung, Nebel und Nässe sicher fühlen möchten, darüber hinaus sind sie auch für den Alltag bestens geeignet. 

Geringeres Blendeempfinden beim Autofahren von entgegenkommenden Fahrzeugen oder auch Straßenbeleuchtungen. Verbesserte Sicht bei widrigen Lichtverhältnissen für sicheres und entspanntes Fortbewegen im Straßenverkehr, dank der ZEISS Luminance Design Technologie. 

Sie optimiert die optische Qualität unter Berücksichtigung der größeren Pupillenweite unter schlechten Lichtbedingungen. Die Beschichtung sorgt durch gezielte Reflexion an der Glasvorderfläche für eine Reduktion des sichtbaren Lichts im Bereich des hochenergetischen Blauen Spektrums. 

Dadurch kann das Blendungsempfinden reduziert werden.

Ist meine Brille UV geschützt?

Dank der UV-Protect Technologie, die in allen klaren Brillengläsern von ZEISS vorhanden ist. Haben Sie einen vollen, 100% UV-Schutz bei allen ZEISS Brillengläser bis zu 400nm. 

Dies gilt zusätzlich auch für alle ZEISS Sonnenbrillengläser.

UV-Strahlung ist tagsüber immer vorhanden. Das ganze Jahr über, zu jeder Tageszeit, im Winter wie im Sommer, bei Sonnenschein und sogar bei bedecktem Himmel kann die UV-Belastung in Bodennähe immer noch 70-75 % erreichen. 

Einerseits hat UV-Strahlung eine Reihe positiver Effekte für die menschliche Gesundheit, wie etwa die Anregung der Vitamin-D-Produktion in der Haut. Zudem stimuliert sie die Melaninbildung, eine körpereigene Schutzfunktion vor Sonnenbrand, die die Bräunung der Haut hervorruft.

Andererseits kann UV-Strahlung, wenn Ihre ungeschützte Haut über einen längeren Zeitraum dieser ausgesetzt ist, zu Schäden wie vorzeitiger Hautalterung, Faltenbildung und in schweren Fällen sogar zu Hautkrebs führen.


Sind Kunststoff Brillengläser besser für mich oder Mineralische Brillengläser?

Grundsätzlich kommt das immer auf das persönliche Bedürfnisse an. So haben Kunststoffgläser sowie auch Mineralgläser ganz unterschiedliche Vor- und Nachteile. 

Ein Kunststoff Brillenglas ist leichter und Bruchsicherer, bietet aber im Vergleich zu einem Mineralischen Brillenglas keinen gleichwertigen Kratzschutz. 

Zusätzlich bieten Kunststoffbrillengläser dank der UV-Protect Technologie einen UV-Schutz. 

Mineralische Brillengläser sind schwerer und Bruchempfindlicher, aber zugleich auch durch ihre harte Oberfläche widerstandsfähiger gegen Kratzer.

Wie pflege ich meine Brillengläser richtig? 

 Wenn es schnell gehen soll, bitte nicht zum T-Shirt, Schal & Co greifen. Für die Brillenreinigung unterwegs sind ZEISS feuchte Brillen-Reinigungstücher perfekt geeignet, ganz ohne schädliche Zusatzstoffe. 

Die gründlichste Reinigung erzielen Sie allerdings mit dem typischen reinigen unter dem Wasserhahn mithilfe von PH-neutralem Spülmittel (Bitte darauf achten, dass es nicht rückfettend ist). 

Dabei 1-2 Tropfen ganz einfach zwischen den Fingern aufschäumen und auf die Brillengläser geben. Anschließend unter lauwarmem, fließendem Wasser abspülen und danach mit einem Mikrofasertuch sanft und gründlich abreiben. 

Neben den ZEISS Brillen-Reinigungstüchern ist auch das ZEISS Brillen-Reinigungsspray in Kombination mit einem Mikrofasertuch ein wirksamer und gründlicher Helfer. Dabei am besten das Spray auf das Mikrofasertuch sprühen und nicht direkt auf die Gläser, 

damit die Flüssigkeit nicht in den Fassungsrand läuft. 

Wie lange dauert die Anfertigung meiner neuen Brille?

In der Regel, dauert die Fertigstellung einer Brille ca. sieben Werktage. 

Unabhängig von der Glasausführung ob Einstärken-Brillengläser oder Gleitsicht-Brillengläser.

Kann ich bei ihnen einen Führerscheinsehtest machen?

 Ja, dies ist bei uns vor Ort möglich. Wir prüfen die Führerscheinklassen: AM, A1, A2, A, B, BE, M, L und T. 

Wichtig ist, dass Sie den Personalausweis mitbringen sodass wir die Bescheinigung ausstellen können.

Vereinbaren Sie dazu gerne einen Termin bei uns.

Was sind "phototrope" bzw. "selbsttönende" Brillengläser?

Bei phototropen Brillengläsern handelt es sich um spezielle Brillengläser die sich dank einer besonderen Technologie im freien bei UV-Strahlung eindunkeln. 

Eine Sonnenbrille mit selbsttönenden Brillengläsern von ZEISS ermöglicht maximalen Tragekomfort ohne Brillenwechsel: Sie passt sich sämtlichen Lichtverhältnissen automatisch an (von ganz klar bis zu maximaler Sonnenbrillentönung) und sorgt für rundum angenehme Sicht – sowohl im 

Freien bei Sonnenschein oder bewölktem Himmel als auch in Innenräumen. Die praktischen Allrounder werden schnell hell oder dunkel und sind die erste Wahl für lichtempfindliche Menschen, Kinderaugen oder Brillenträger, die sich eine Brille für alles wünschen – ganz ohne Brillenwechsel.

Diese Brillengläser sind dennoch für einige kein perfekter Ersatz zu einer Sonnenbrille, da sich diese Brillengläser dank UV-Strahlung der Umgebung anpassen. Im Auto haben diese jedoch keine bzw. nur eingeschränkte Funktion.

Was sind polarisierende Brillengläser?

Polarisierende Brillengläser sind spezielle Sonnenschutzgläser für höchste Sehanforderungen. 

Wenn Sie begeisterter Wintersportler sind oder sich einfach nur gern im Freien aufhalten - polarisierende Sonnenbrillengläser können Spiegelungen und Blendungen erheblich reduzieren und so das gesamte Seherlebnis verbessern. 

Natürliches Licht breitet sich in alle Richtungen gleichmäßig aus, dies gilt als „unpolarisiert“. Reflektierte Lichtstrahlen von spiegelnden Oberflächen führen zur wahrgenommenen Blendung. 

Dabei wird Licht mit senkrechter Polarisation deutlich stärker reflektiert. 

Polarisierende Brillengläser sorgen dafür, dass hindurchtretendes Licht linear polarisiert wird. D. h. die anderen Polarisationsrichtungen werden herausgefiltert. 

 Störende und potenziell gefährliche Reflexionen können auf diese Weise durch polarisierende Brillengläser praktisch gänzlich eliminiert werden und steigern die rundum wahrgenommene Sehqualität des Brillenträgers.

 Gleichzeitig ist maximaler Schutz gegen potenziell schädliche UV-Strahlung gegeben. 

Was sind kontraststeigernde Brillengläser?

Die Technologie hinter ZEISS Skylet ® sorgt für eine Steigerung des wahrgenommenen Kontrasts durch Streulichtminderung mit gezielter Reduktion blauer Lichtanteile. 

Das bedeutet Sie haben eine Kontrastreichere Sicht bei allen Witterungsbedingungen und eine Verbesserung des visuellen Komforts. Sehr nützlich bei Outdoor Sportarten wie wandern oder klettern. 

Welche Möglichkeiten einer Sonnenbrille gibt es sonst noch?

1. einfach getönte Sonnenbrille: Die wichtigsten Qualitätskriterien für eine gute Sonnenbrille: 100%iger Schutz vor solarer  UV-A- und UV-B-Strahlung und die optimal passende Tönungsintensität. 

Die Tönung sollte nämlich unbedingt zum Einsatzzweck der Sonnenbrille und Ihren Sehgewohnheiten passen – sie darf nicht zu dunkel, aber auch nicht zu hell sein. 

Für den Stadtbummel empfehlen wir beispielsweise leichte Tönungen der Kategorie 0 bis 3.

--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

2. Verspiegelte Sonnenbrillen: Verspiegelte Sonnenbrillen sind nicht nur ein Hingucker und echtes Fashion-Statement, sie haben auch eine ganz konkrete Funktion: 

Sie ermöglichen glasklare Sicht mit deutlich reduzierten Reflexionen, etwa unsere ZEISS DuraVision Mirror Sonnenschutzgläser. 

Sie verbessern den Sehkomfort bei extremen Lichtverhältnissen und starker Blendung, wie sie z.B. durch intensive Sonneneinstrahlung im Gebirge oder auf schneebedecktem Gelände entsteht. 

Sie hätten es außerdem gerne ein wenig extravaganter? Entdecken Sie die Möglichkeiten! Unsere Verspiegelungen sind in acht aufregenden Farben erhältlich - von rot über grün und blau bis zu silber und gold. 

Auch Modebewusste kommen so garantiert auf ihre Kosten.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

3. DuraVision Flash UV: Doch diese modischen Sonnenbrillengläser mit Perlmutt-Spiegeleffekt können noch weitaus mehr als nur mit Farbe glänzen: 

Die neuen Beschichtungen bieten zahlreiche Kombinationsmöglichkeiten und damit für jeden den perfekten Look – 

selbstverständlich mit vollem UV-Schutz!

Außerdem ist sie die ideale Grundlage für selbsttönende Brillengläser. 

Mit dem sogenannten „Flash to Mirror“-Effekt sind Sie sowohl bei trüber Witterung und aufgehellten Brillengläsern mit leichtem Spiegeleffekt als auch bei strahlender Sonne und dunklen Brillengläsern mit stärkerer 

Verspiegelung immer auf der richtigen Seite.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

4. Adaptiv Sun: Unsere Empfehlung: ZEISS AdaptiveSun Sonnenbrillengläser – für eine Sonnenbrille, die sich automatisch wechselnden Lichtverhältnissen anpasst und dabei immer vollen UV-Schutz bis zu Wellenlängen von 400 nm bietet. 

Die intelligenten Sonnenbrillengläser verfügen über eine angenehme Grundtönung in mittlerer Sonnenbrillenintensität und können bei starker Sonneneinstrahlung schnell über 90 Prozent abdunkeln. 

Im Schatten, bei bewölktem Himmel oder im Café hingegen absorbieren die Sonnenbrillengläser automatisch weniger Licht, um optimale Sicht zu gewährleisten. Sie sind erhältlich in den Farben Braun, Grau, Pioneer und Blau, wahlweise auch als Variante mit Verlauf.

Was sind Sportbrillen?

 Sportbrillen zaubern nicht nur einen coolen Look, es gibt sie auch mit vielen nützlichen Funktionen – individuell optimiert für Ihre Augen, gezielt angepasst an Ihren Sport. 

Mit der für Sie optimalen Tönung lässt sich zum Beispiel die Kontrastwahrnehmung deutlich verbessern: Radfahrer können so bei trübem Licht schneller Unebenheiten auf der Straße erkennen, Sportschützen sehen das Ziel klarer. 

Bei der Skibrille für den Wintersport hingegen reduziert die richtige Tönung die Helligkeit von schneebedecktem Gelände, ohne dabei die Tiefenwahrnehmung einzuschränken. 

Das verstärkt Konturen und verbessert so die Übersicht.

Auch in puncto Blendschutz können Sportbrillen viel zum Sehkomfort beitragen: Verspiegelte Sonnenbrillengläser mit ZEISS DuraVision Mirror Beschichtung zum Beispiel sehen nicht nur extravagant aus, 

sie ermöglichen glasklares Sehen mit deutlich reduzierten Reflexionen z.B. im Hochgebirge. 

Der umfassende Blendschutz sorgt für angenehmeres Sehen bei greller Sonne – etwa auf dem Golfplatz und der Piste, aber auch für Fahrradfahrer oder Segler. 

Trotz ihrer zahlreichen Funktionen soll eine Sportbrille mit Sehstärke natürlich gut aussehen und individuelle Fehlsichtigkeiten optimal korrigieren. 

Dank der Cosmetic Edge® Technologie von ZEISS sind selbst stark gebogene Sportbrillen mit hohen Dioptrien-Werten ansprechend dünn und gestochen scharf bis in den Rand. Auch für Gleitsichtbrillengläser erhältlich!

Übrigens: Wussten Sie, dass UV-Strahlung tagsüber immer vorhanden ist? Das ganze Jahr über, zu jeder Tageszeit, bei Sonnenschein und sogar bei bedecktem Himmel kann die UV-Belastung in Bodennähe immer noch bis zu 75 Prozent erreichen. 

Eine Sportbrille mit UV-Schutz ist also auch an bewölkten Tagen unverzichtbar! Aus diesem Grund enthalten alle unsere Brillengläser einen umfassenden UV-Schutz bis zu Wellenlängen von 400 nm – auch unsere Sportbrillen mit Sehstärke.

Vereinbaren Sie gerne einen Termin bei uns, um ausführlich auf Ihre Sehbedürfnisse mithilfe unserer ZEISS Seh-Analyse beraten zu werden.

Was sind SmartLife Pro Brillengläser?

 Mit SmartLife PRO Brillengläsern setzt ZEISS für höchste Sehansprüche noch einen drauf.

Erhältlich bei uns - bei Optik Seidel.

Individuell für Sie gefertigt: Die Basis für alle SmartLife PRO Brillengläser ist die präzise Messung Ihrer Augen mit dem ZEISS i.Profiler. 

Mit diesem hochmodernen Messgerät wird ein persönliches Profil Ihrer Augen erstellt, und es ermöglicht uns die Analyse Ihres individuellen Sehzustandes.

Diese Daten fließen in die Fertigung Ihre neuen Brillengläser ein. 

Der Vorteil für Sie: Dank der i. Scription® Technologie von ZEISS werden Ihre Brillengläser 25-fach genauer berechnet als bei herkömmlichen Brillengläsern – und zwar auf 1/100 dpt genau. 

Zusätzlich wird Ihre individuelle Pupillengröße berücksichtigt.

 


Erleben Sie es selbst – mit SmartLife PRO sehen Sie: Besser bei Nacht & Dämmerung,  Kontrastreicher, Brillanter

 


Online, offline, überall. In jedem Alter.
Gibt es auch Lupenbrillen bei Optik Seidel?

Ja, die gibt es bei uns. 

Jederzeit sicher arbeiten zu können, auch an kleinsten Objekten - die präzise Handgriffe erfordern, für Berufsgruppen wie beispielsweise Zahnärzte oder Feinmechaniker ist die Fernrohrlupen-Brille die ideale vergrößernde Sehhilfe. 

Aber erst eine individuelle Lösung mit höchster technischer Präzision garantiert professionellen Anwendern, was sie täglich brauchen: präzises und ermüdungsfreies Sehen bis ins kleinste Detail.

Sie sind Zahnarzt, Zahntechniker, Dermatologe oder führen kleine chirurgische Eingriffe in Ihrer Praxis durch? 

Sie arbeiten in der Fein- oder Elektrotechnik, als Restaurator, Juwelier oder als Kosmetikerin? 

Dann wissen Sie, wie vorrangig es ist, kleinste Details präzise und entspannt sehen zu können. 

Wir bei Optik Seidel beraten Sie gerne mit unserer Sehanalyse im Bezug auf die richtige Lupenbrillen, sodass Ihr Alltag wieder entspannt und leicht verläuft.  



Wie pflege ich meine Kontaktlinsen richtig?

Die Pflege der Kontaktlinsen ist von unterschiedlichen Faktoren abhängig. Dazu gehört die Beschaffenheit des Auges, die Art der Kontaktlinse und das Material. Dabei können Sie gerne einen Beratungstermin mit uns Vereinbaren, sodass wir zusammen die optimale Lösung für Sie herausfinden 

und Ihnen eine auf Ihre Sehgewohnheiten angepasste Kontaktlinse anpassen können. Zudem gibt es verschiedene Reinigungssysteme, wie die „All-in-One Lösung“ und das „Wasserstoff-Peroxid Reinigungssystem“. 

Bei der All-In-One-Lösung benutzt man eine Lösung zur Pflege, Reinigung, Entfernung von Proteinen, desinfizieren, Abspülen und Aufbewahren der Kontaktlinse. 

Die Wasserstoff-Peroxid-Lösung ist dabei die aufwendigere und gründlichere Kontaktlinsenpflege.


Bei einer Einstufen-Peroxid Lösung müssen die Kontaktlinsen meist mehrere Stunden in dem Peroxid System aufbewahrt werden, damit das Wasserstoffperoxid der Lösung vollständig im entsprechenden Spezialbehälter neutralisiert wird. Manche Einstufen-Peroxid-Systeme werden in einen 

speziellen Kontaktlinsen­behälter gefüllt. Bei anderen erfolgt die Neutralisation mit einer Neutralisation­stablette, die in der Regel vom Hersteller zusammen mit der entsprechenden Peroxid Lösung angeboten wird. Die Proteinentfernung erfolgt, wenn nötig mit einer Proteinentfernugstablette.


Zweistufige Peroxid-Systeme desinfizieren Ihre Kontaktlinsen besonders gründlich, da die Konzentration an Wasserstoffperoxid während des gesamten Desinfektionspro­zesses konstant bleibt. In einem zweistufigen Peroxid-System wird die Peroxid-Lösung am Ende der Desinfektionszeit entsorgt 

und der Behälter mit einer zweiten Lösung – der Neutralisation­slösung – gefüllt. Um ein unangenehmes Brennen zu vermeiden, ist es wichtig, Ihre Kontaktlinsen so lange in der Neutralisation­slösung zu lassen, wie es der Hersteller vorschreibt. 

Welche Kontaktlinsen sind für mich sinnvoll?

Um die richtige Kontaktlinse für Sie zu finden, ist es sinnvoll eine ausführliche Kontaktlinsenanpassung zu machen, da jedes Auge genauso individuell wie ein Fingerabdruck ist. Tageslinsen sind für den einmaligen Gebrauch bestimmt, das heißt hierbei braucht man keine Pflegelösung. 

Morgens werden die Linsen eingesetzt, abends wieder entnommen und entsorgt. Eine Pflege der Tageslinsen ist nicht nötig, was besonders Kontaktlinsenanfänger den Einstieg erleichtert. 

Monatslinsen gehören zu den meist getragenen Kontaktlinsen, üblicherweise können Sie täglich verwendet und jeden Monat durch ein neues Paar ersetzt werden. In der Nacht werden Monatslinsen in der Reinigungslösung aufbewahrt, welche die Linsen reinigt. 

Ähnlich verhält es sich mit  Zwei-Wochen-Linsen, allerdings werden diese in einem zweiwöchigen Zyklus ausgetauscht.

Ebenso gibt es Kontaktlinsen die man in einem Zyklus von sechs Monaten tauscht oder einem Jahr.

Welche Kontaktlinsenarten gibt es?

Es gibt Einstärkenkontaktlinsen, die meist für die Ferne eingesetzt werden. 

Außerdem gibt es multifokale Kontaktlinsen. Sie kann helfen alle entfernungsbedingten Sehschwächen im Nah-, Fern- sowie im Zwischenbereich auszugleichen, 

sodass Sie über eine ausgeglichen gute Sehqualität verfügen.

Ab welchem Alter kann man Kontaktlinsen tragen?

Wir passen Kontaktlinsen ab dem 16. Lebensjahr an unter der Bedingung, dass ein Erziehungsberechtigter mit dabei ist, sodass die Reinigung und Handhabung der Kontaktlinsen stets betreut wird. 

Unter 16 Jahren sollten die Kinder und Jugendlichen vom Augenarzt beaufsichtigt werden.

Können Kontaktlinsen schädlich für mein Auge sein?

Kontaktlinsen sind schlecht für die Augen, wenn sie nicht richtig angepasst werden. Schlecht sitzende Kontaktlinsen können Druckstellen oder Schäden an der Hornhaut hervorrufen. 

Auch wenn die Kontaktlinsen nicht gründlich und regelmäßig gereinigt werden, kann es zu Unverträglichkeiten am Auge führen. 

Sind Brillenwerte gleich Kontaktlinsenwerte?

Nein, Brillenwerte sind nicht gleich Kontaktlinsenwerte. Sie lassen sich nicht direkt übertragen, da die Kontaktlinse direkt auf der Hornhaut aufliegt und die Brille in einem gewissen Abstand auf der Nase aufliegt.

Wie lange sollte man keine Kontaktlinsen vor dem Sehtest tragen?

Kontaktlinsenträger sollten mindestens 24 Stunden vor dem Sehtest Ihre Kontaktlinsen herausnehmen. 

Denn Kontaktlinsen beeinflussen die Geometrie der Hornhaut und somit die Sehleistung beim Sehtest. Danach können die Kontaktlinsen gerne wieder eingesetzt werden.

Was passiert, wenn man Kontaktlinsen länger als angegeben trägt?

Wenn Sie die Kontaktlinsen länger als vorgegeben tragen, können sich die Linsen verformen, was den Tragekomfort der Linsen erheblich verschlechtert. 

Beim Herausnehmen der ultradünnen Linsen können Risse oder feine Kratzer entstehen, die die Sehleistung beeinträchtigen und im schlimmsten Fall die Hornhaut verletzen. 

Ebenso kann bei falscher Handhabung die Sauerstoffversorgung der Hornhaut drunter leiden und Gefäße einwachsen.

Wie reinige ich meinen Kontaktlinsenbehälter?

Genauso wie bei den Linsen, sollte auch der Kontaktlinsenbehälter niemals in Kontakt mit Leitungswasser kommen, da dort Bakterien enthalten sein können, die zu Infektionen am Augen führen könnten. 

Darum die Behälter am besten nach Gebrauch mit Kochsalzlösung oder All-In-One-Lösung ausspülen und offen austrocknen lassen. 

Kann ich meine Kontaktlinsen auch über Nacht tragen?

Normale Kontaktlinsen sollte man nicht die Nacht über beim Schlafen tragen, da die Linsen nicht dafür ausgelegt sind. Allerdings gibt es spezielle Kontaktlinsen, die für das Tages- und Nachttragen ausgelegt sind. Dabei ist es kein Problem die Kontaktlinsen länger im Auge zu tragen,

 jedoch sollte man dabei die Pflege auf keinen Fall vernachlässigen. 

Je länger die Kontaktlinse im Auge ist, desto wichtiger ist die richtige und gründliche Pflege! 


 
 
 
E-Mail
Anruf
Instagram