OPTIK SEIDEL
 

Netzhaut-Screening mit
                  ZEISS Funduskameras


Das Bild der Netzhaut sagt viel über das Sehen und den Gesundheitsstatus eines Auges aus.

Beim Netzhaut-Screening wird ermittelt, wie der Augen-Hintergrund im Vergleich zu einem

Referenzauge im gleichen Alter und bei gleicher Fehlsichtigkeit aussieht..

Diese wertvollen Informationen über die Augen Ihrer Kunden ermöglichen Ihnen eine fundierte Dokumentation –                   die Grundlage für spätere Verlaufskontrollen.

Die Beurteilung des Fundus setzt ein hohes Maß an Fachwissen voraus. Im Rahmen eines Screenings ist es möglich,

Auffälligkeiten am hinteren Augenabschnitt zu erkennen.

Ziel des Netzhaut-Screenings ist es:

  •  Mögliche Unregelmäßigkeiten an der Netzhaut zu erkennen

     

  • Den Kunden bei Bedarf zur genauen Befundung und Therapie zum Augenarzt zu überweisen

  • Eine Dokumentation für die Verlaufskontrolle zu erstellen